Unsere Hartschalen-Dachzelte werden weltweit von Generationen von Reisenden geschätzt, nicht nur wegen ihrer erstklassigen Qualität. Es ist auch ein Reise-Begleiter, der bequem ist, extremen klimatischen Bedingungen standhält, ultraleicht zu bedienen ist und in Europa mit 100 % europäischen Materialien hergestellt wird.

Die James Baroud Dachzelte lassen sich zwischen drei unterschiedlichen Öffnungsarten unterscheiden - Panorama- bzw. Parallel-Öffnungsform, Muschel- bzw. Dreiecks-Öffnungsform und Hybrid-Öffnungsform.

Abgesehen von diesem Unterschied gibt es noch einen weiteren - und zwar haben einige Zelte (Extreme und Grand Raid) eine Ladefläche auf dem Dach.