Wild Dog 4x4 Heavy Duty-Bergeseil / 3.000 kg, 10 m

Artikel-Nr. WD-RS003010
Die Bergeseile sind für das Bergen oder Schleppen im Gelände sowie zur Verlängerung von Windenseilen konzipiert. Sie sind in verschiedenen Längen und Durchmessern lieferbar. Zulässige Arbeitslast und minimale Bruchlast ergeben sich aus dem Durchmesser. An jedem Ende des Bergeseils ist ein 250 mm
Preis
€ 209,00
incl. Steuern

Nicht verfügbar
Auf Lager Auf Lager 
Beschreibung
Die Bergeseile sind für das Bergen oder Schleppen im Gelände sowie zur Verlängerung von Windenseilen konzipiert. Sie sind in verschiedenen Längen und Durchmessern lieferbar. Zulässige Arbeitslast und minimale Bruchlast ergeben sich aus dem Durchmesser. An jedem Ende des Bergeseils ist ein 250 mm langes Soft-Auge eingespleißt. Ein hochfester Polyesterbezug mit hoher Abriebfestigkeit schützt das innenliegende Synthetik-Seil vor Beschädigung. Auch der Spleiß ist gesondert ummantelt. Die Bruchlast ist in Südafrika zertifiziert.

Vorteil der Bergeseile ist ein hohes Festigkeits-/Gewichtsverhältnis sowie eine geringe Dehnung. Das niedrige Gewicht und die hohe Flexibilität reduzieren das Verletzungsrisiko, der Rückstoß bei Bruch ist minimal.

Die Bergeseile mit Bruchlasten von 8 und 12 Tonnen werden aus von Wild Dog 4×4 vorgefärbten Synthetik-Fasern hergestellt. Das macht die Produkte stärker, UV-beständiger und lichtechter. Das Verblassen, im Vergleich zu nach der Produktion eingefärbter Bergeseile, wurde durch dieses Vorgehen drastisch reduziert.

Alle Bergeseile werden mit einer Tasche geliefert. Im Vergleich zu Bergegurten ist das Verstauen in Sekunden erledigt, da kein zeitaufwendiges Aufrollen notwendig ist.

Erhältlich in den Längen 5, 10, 15 und 20 Meter, jeweils mit Bruchlasten von 2.000 bis 100.000 kg. Bei einem Sicherheitsfaktor von 4 beträgt die Arbeitslast zwischen 1.000 und 25.000 kg. Die Durchmesser betragen zwischen 9 und 46 mm.
Spezifikationen
Länge (m) 10 m
Bruchlast 3000 KG
    Laden
    Laden