-,-- € 0 Produkte

Wir stellen aus: CMT - Die Urlaubs-Messe, Stuttgart, 12.-20. Januar 2019

Wild Dog 4×4 Umlenkrolle Aluminium für synthetisches Windenseil

136,00 € inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Versandkosten
Lieferzeit 2–4 Tage

Bitte beachten Sie, dass es bei Lieferungen ins Ausland zu abweichenden Lieferzeiten kommen kann.

In den Warenkorb

Umlenkrolle Aluminium für synthetisches Windenseil

Eine Umlenkrolle ist ein unverzichtbares Hilfsmittel für jeden Offroader.  Wird das Windenseil über die Umlenkrolle zurück zum Fahrzeug geführt, verdoppelt sich die Zugkraft der Winde. Sie ist unerlässlich für die Umlenkung des Windenseils beim Winchen um Ecken oder in schwierigem Gelände.

Die Aluminium-Umlenkrolle von Wild Dog 4×4 ist leichtgewichtig und kompakt. Sie ist speziell und ausschließlich für die Nutzung mit Synthetik-Windenseilen konzipiert und durch die Stärke der Augen perfekt für Softschäkel geeignet. Mit einer minimalen Bruchlast von 30 Tonnen ist sie erheblich fester als die üblichen Stahl-Umlenkrollen. Nach Entfernen eines Sprengrings kann sie zum Abschmieren einfach zerlegt werden.

Hergestellt ist die Umlenkrolle aus eloxiertem Flugzeug-Aluminium 6082-T6. Das Gewicht beträgt 1,2 kg, die Abmessungen 165 x 100 mm. Die maximale Arbeitslast beträgt 7.500 kg. Bei einem Sicherheitsfaktor von 4:1 beträgt die minimale Bruchlast 30.000 kg. Geeignet für Synthetik-Windenseile bis 12 mm Durchmesser. Lieferung mit Tasche.

Farbe: Dunkelgrau, eloxiert

Einsatz

Einsatzszenario Selbstbergung: Mittels einer Umlenkrolle wird die Zugkraft einer Winde verdoppelt bzw. die Winde muss nur noch die halbe Leistung erbringen, um ein Fahrzeug freizuziehen. Das Winchen erfolgt dafür im Gegenzug nur mit halber Geschwindigkeit. Der Einsatz einer Umlenkrolle ist immer dann sinnvoll, wenn erheblich Zugkraft notwendig ist, um ein Fahrzeug zu bergen, z.B. wenn es mit dem Unterboden auf dem Grund aufsitzt und alle Räder frei drehen. Beim Einsatz einer Umlenkrolle verbraucht die Winde erheblich weniger Strom, da sie für die gleiche Zugleistung nur mit halber Kraft arbeiten muss. Gerade bei leistungsschwachen Lichtmaschinen oder falls keine Zusatzbatterie vorhanden ist, ein gewichtiger Faktor.

Eine Umlenkrolle wird wie folgt genutzt: Das Windenseil wird auf die doppelte Länge abgespult, um die Umlenkrolle gelegt, zurück zum Fahrzeug geführt und an diesem eingehakt. Dann wird die Umlenkrolle z.B. mittels eines Schäkels und eines Baumankergurtes an einem Baum befestigen.

Einsatzszenario Fremdbergung: Eine Umlenkrolle kann dann genutzt werden, wenn das Seil nicht auf direktem Weg vom Fahrzeug mit der Seilwinde zum bergenden Fahrzeug gelegt werden kann, sondern um eine Ecke geführt werden muss. Das Windenseil vom bergenden Fahrzeug kommend über die Umlenkrolle legen und am zu bergenden Fahrzeug einhaken. Dann die Umlenkrolle z.B. mittels Schäkels und eines Baumankergurtes an einem geeigneten Baum befestigt.

suprcomonlineshop

Erstellt mit

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS