-,-- € 0 Produkte

Wir stellen aus: CMT - Die Urlaubs-Messe, Stuttgart, 12.-20. Januar 2019

HEBE Super Tracks

bis zu 208,90 € ab 149,00 € Paar inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten bis zu 9,90 € Ersparnis
Versandkosten
Lieferzeit 2–4 Tage

Bitte beachten Sie, dass es bei Lieferungen ins Ausland zu abweichenden Lieferzeiten kommen kann.

In den Warenkorb

Kunststoff-Sandbleche

Die Kunststoff-Sandbleche des taiwanesischen Herstellers HEBE® sind eine attraktive Alternative zu den herkömmlichen Metall-Sandblechen oder den schwergewichtigen Fiberglas-Waffleboards. Hergestellt aus schlagfestem und bruchsicherem Polypropylen-Kunststoff (PP) erleichtern sie die Fahrzeugbergung in Schlamm, Sand und Schnee. Sie überstehen auch starkes Verbiegen ohne Gefahr von Bruch und können bis zu einer Temperatur von – 30° Celsius genutzt werden.

Sie sind deutlich leichter und einfacher in der Nutzung als herkömmliche Sandbleche aus Alu oder Stahl. Einfach die abgeflachten Enden so weit wie möglich unter die Reifen schieben und losfahren. Große Noppen bieten den Reifen einen sehr guten Gripp. Seitlichen Tragegriffe machen die Handhabung einfach und im Gegensatz zu Alu-Sandblechen gibt es keine scharfen Kanten, die das Fahrzeug beschädigen oder gar die Hände verletzen können. Das erleichtert auch den Transport auf oder im Fahrzeug.

Die Lieferung erfolgt immer paarweise. Die Farbe ist orange.

Einsatz

Hat sich ein Fahrzeug im Sand eingegraben, dann reicht es i.d.R. aus, den Sandberg vor dem Reifen zu entfernen und das Bord so weit als möglich unter den Reifen zu schieben. Sofern man noch rückwärtsfahren kann, dann einfach zurücksetzen und das Sandboard auf die Kuhle legen. Die Bergung wird einfacher, wenn beide Reifen einer Achse Gripp haben. Deshalb Sandboards beidseitig einsetzen.

Bei Fahrzeugen ohne Differentialsperre dreht oft ein Rad durch, während das andere Rad, das Gripp hat, einfach stehen bleibt. Auch hier einfach das Sandboard unter das durchdrehende Rad schieben, aufgrund der abgeflachten Seiten ist das i.d.R. kein Problem, und anfahren.

Die HEBE-Sandboards helfen aber nicht nur bei der Bergung liegen gebliebener Fahrzeuge, sondern helfen auch bei der Überwindung von Hindernissen, die ansonsten mangels Traktion unüberwindbar scheinen oder nur mit hoher Geschwindigkeit und der Gefahr von Unfall oder Beschädigungen am Fahrzeug überwunden werden könnten. Die Auffahrt auf einen Damm ist ein Beispiel für ein zunächst einfach zu erscheinenden Hindernisses.

Die HEBE-Sandboards sind aus äußerst bruchsicherem PP-Kunststoff hergestellt und überstehen auch starkes Verbiegen ohne Gefahr von Bruch. Sie können somit auch für das Auffahren auf Hindernissen oder das Überqueren schmaler Furten genutzt werden. Auch wenn sie sich dabei stark durchbiegen, bieten sie doch auch immer ausreichend Traktion um das Hindernis zu überwinden.

Beim Überfahren der Sandboards können diese aufgrund ungleichmäßiger Belastung an das Fahrzeug schlagen oder bei durchdrehenden Rädern und losem Untergrund gegen das Fahrzeug geschleudert werden. Scharfkantige Alu-Sandbleche oder die schweren Waffleboards können dann heftige Schäden am Fahrzeug verursachen. Bei den HEBE-Kunststoffboards ist diese Gefahr relativ gering.

Beim Einsatz im weichen Untergrund werden die Sandboards u.U. tief in den Boden gedrückt. Auch hier sind die leichten Kunststoffboards im Vorteil. Die Bergung wird durch die Grifföffnungen erleichtert. Die Gefahr von Verletzung ist bei der Handhabung mangels scharfer Kanten und rauer Oberflächen nicht gegeben. Die Bergung von Sandboards kann durch Anbinden eines Seils vereinfacht werden. Denn schon manches Sandboard wurde tief im Dreck steckend nicht wieder gefunden.

Beim Einsatz ist darauf zu achten, die Reifen nicht zu lange und zu intensiv auf den Boards durchdrehen zu lassen. Die dabei entstehende Hitze kann zu Abschmelzungen führen und die Boards beschädigen.

Traglast

Die HEBE-Kunststoff-Sandbleche sind für den Einsatz auf dem Boden gedacht. Liegen sie nur teilweise auf, dann biegen sie sich bei Belastung durch, brechen jedoch nicht. Für den Einsatz als „Brücke“ zum Überwinden von Gräben sind sie deshalb nicht geeignet. Ein Einsatz als Aufstiegshilfe auf Stufen, die zu hoch sind um sie ohne Hilfsmittel zu überwinden, ist notfalls möglich.

HEBE gibt aus den vorgenannten Gründen keine Traglast für die Sandbleche an.

Super Tracks

Universelles Kunststoff-Sandboard für die Fahrzeugbergung. An beiden Enden abgeflacht. Sechs Trage- und Bergegriffe. Vier Befestigungsbohrungen. Für den Transport können die beiden Sandbleche mit vier Klettbändern verbunden werden.

Größe: 121 x 35 x 5 cm

Gewicht 3,25 kg / Track

Bestellnummer: A19B

Im Bundle zusammen mit Tasche von Camp Cover: HE-A19B+CC-ZC028

suprcomonlineshop

Erstellt mit

 Einloggen

 |Ausloggen

 | Adminbereich| Ausloggen

suprS